Datenblatt herunterladen

Metro Connect

Verbindungen zu mehreren Rechenzentren innerhalb eines Ballungsraums

Die Metro Connect Services von Equinix bieten direkte, dedizierte Netzwerkverbindungen auf Carrier-Niveau zwischen Kunden in einem International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentrum und Partnern in einem anderen IBX innerhalb desselben Großraums. Mithilfe von Metro Connect können Sie sich schnell, problemlos und kostengünstig mit Kunden, Geschäftspartnern und Service Providern innerhalb des digitalen Ökosystems von Equinix vernetzen. Ihr Unternehmen wird von hochzuverlässiger, extrem latenzarmer Kommunikation, Systemintegration und Datenübertragung profitieren.

Features und Vorteile

Geschwindigkeits- und Schnittstellenoptionen:

Equinix bietet sowohl dedizierte Layer 1 als auch Switch-basierte Layer 2 Services in vielfältigen Versionen. Alle Servicearten sind als aktive oder passive Lösungen erhältlich. Laden Sie das Datenblatt herunter, um mehr über diese Optionen zu erfahren

Direkter Ökosystem-Zugang

Mit Metro Connect erhalten Sie Zugang zu einem dynamischen digitalen Ökosystem aus Geschäftspartnern und Service Providern. Zu den weltweiten Kunden von Equinix zählen Netzwerkbetreiber, mehr als2.900 Cloud- und IT-Service Provider, 850 Anbieter von digitalen Inhalten und 325 Unternehmen

Leistungssteigerung

Die Metro Connect Services machen Teilnehmeranschlussleitungen (TAL) und teure Erdarbeiten für Glasfaserstrecken überflüssig. Durch die Nähe zu Ihren Partnern und Kunden werden Latenzen, Schwankungen und Ausfälle reduziert. Außerdem werden Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit erhöht sowie die Bereitstellung beschleunigt

Höhere Flexibilität

Wenn Sie Partner-Ökosysteme an geografisch unterschiedlichen Standorten vernetzen, können Sie Ihren Netzwerkrand flexibel an Ihre Erfordernisse anpassen. Die Ingenieure von Equinix konzipieren für Sie jede Installation, um das Kabelmanagement zu vereinfachen und die Skalierbarkeit zu optimieren

Kostengünstige Konnektivität

Metro-Connect Services sind erheblich kostengünstiger als Verbindungen über Teilnehmeranschlüsse

Twitter

Share this Content