Glasfaserverbindung

Zugang zu einem umfassenden Ökosystem mit Dark-Fiber-Vorteilen

Equinix Fiber Connect stellt Glasfaserverbindungen zwischen Kunden und Partnern in verschiedenen International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentren von Equinix zur Verfügung. Fiber Connect ermöglicht eine schnelle, praktische und erschwingliche Vernetzung mit Partnern, Kunden und Service Providern über das globale digitale Ökosystem von Equinix hinweg. Es unterstützt hochzuverlässige, extrem latenzarme Kommunikation, Systemintegration und Datenübertragung.

FEATURES UND VORTEILE

Standardmäßige und erweiterte Verbindungen

Bei standardmäßigem Equinix Fiber Connect wird das Cabinet eines Kunden in einem IBX mit einem Cabinet in einem anderen IBX derselben Region verbunden. Bei erweitertem Equinix Fiber Connect wird das Cabinet eines Kunden in einem IBX mit dem Meet Me Room (MMR) einer Drittpartei in derselben Region verbunden.

Direkter Ökosystem-Zugang

Mit Fiber Connect erhalten Sie Zugang zu einem dynamischen digitalen Ökosystem aus Geschäftspartnern und Service Providern. Zu den weltweiten Kunden von Equinix zählen über 1.600 Netzwerke, über 2.750 Cloud- und IT-Service-Provider, über 800 Anbieter digitaler Inhalte und über 9.500 Unternehmen.

Hohe Leistung, niedrige Kosten

Reduzieren Sie Ihre Kosten, indem Sie lokale Telekommunikations-Anschlüsse und teure Erdarbeiten für Glasfaserstrecken überflüssig machen. Durch die Nähe zu Ihren Partnern und Kunden werden Latenzen, Schwankungen und Ausfälle reduziert. Außerdem werden Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit erhöht sowie die Bereitstellung beschleunigt.

Praktische und sofortige Services

Fiber Connect kann schnell und einfach per Direktauftrag im Equinix Customer Portal angefordert werden. Es sind keine zusätzlichen Verträge fällig und die Installation erfolgt in der Regel innerhalb von nur 24 Stunden.

Service Verfügbarkeit

Fiber Connect ist gegenwärtig in Atlanta, Denver, Miami, New York, Silicon Valley und Toronto erhältlich.